Literatur & Schule

im Landkreis Stendal

Die Veranstaltungsreihe „Literatur und Schule im Landkreis Stendal“ wurde 2005 auf Initiative des Schul-, Sport- und Kulturausschusses ins Leben gerufen, mit dem Ziel, Schüler für das Lesen zu begeistern.
Immer kurz nach den Sommerferien finden sich Autoren aus Sachsen-Anhalt in den Schulen des Landkreises ein, lesen den Kindern aus ihren Werken vor und sprechen mit ihnen darüber was es bedeutet, ein Schriftsteller zu sein und Bücher zu schreiben.
Während die älteren Schüler Zeit mit einem leibhaftigen Autor verbringen, steht der Bücherbus auf dem Schulhof und öffnet seine Türen für die Kleinen. Die Erstklässler besuchen den Bus, sehen, staunen und lernen, was eine Fahrbücherei so alles an Bord hat, wie man ein „Leser“ werden kann, was man beim Ausleihen beachten muss und vieles mehr.
Die Autorenlesungen werden vom Landkreis Stendal und vom Friedrich-Bödecker-Kreis Sachsen-Anhalt e.V. finanziert.


Im Jahr 2017 findet das Projekt "Literatur & Schule"
vom 04. bis 25. September statt.

>> Programm 2017 <<

auch bei uns: Digitale Medien ausleihen und downloaden

Die Bibliothek und die Fahrbücherei erhalten jährlich Fördergelder vom Land Sachsen-Anhalt zum Kauf neuer Medien und zur Durchführung von Leseprojekten. Herzlichen Dank dafür!

Interner Link zur Druckversion dieser Seite
Seite empfehlen!